Weihnachten 2009

Seit 21. Dezember 2009 habe ich Urlaub. Heute ist der erste Weihnachtsfeiertag, also der fünfundzwanzigste Dezember. Die letzten Tage habe ich vor allem gemalt und gebastelt, große aber stark vernachlässigste Hobbies von mir. Jetzt aber nehme ich mir Zeit, wieder zu bloggen. Weiterlesen

nicht ganz untätig

Moin Moin! Hamburg war bisher leider stark verregnet. Die Termine im Wochenplan folgen aufeinander dicht gedrängt. Trotzdem lese ich fleißig tolle ARD Online Berichte über Internetnutzung und schaffe es alle drei Tage, die News Feeds zu überfliegen.

Google will die History im Browser (bisher besuchte Internetseiten) jedes Nutzers für die Personalisierung seiner Suchergebnisse heranziehen. Ob man dies zulässt darf im Einzelfall entschieden und hinzugewählt werden, wenn man die Google Suche benutzt. Weiterlesen

Inhalt des Projektbereichs erstmals schriftlich fixiert

Was für eine Arbeit habe ich mir da vor Wochen selbst aufgebürdet? ^^ Bin jetzt fast fertig damit, die geplanten Inhalte des Bereichs „Projekte“ meiner Website aufzuschreiben. Auf zweieinviertel Seiten in Times New Roman, Schriftgröße 12. Trotz der augenscheinlich gewaltigen Menge an zu erstellendem content melden sich der Skeptiker und der Pessimist in mir noch nicht. Noch bin ich der Meinung, was ich da zusammenstellen will, ist für irgendwen genau die Information, die er irgendwann mal suchen wird. Dann kommt es nur noch darauf an, dass er mich, bzw. meine Seiten, auch findet. ^^

Erst einmal weiter mit der Todolist. Wenn ich nach dieser Woche in den Urlaub starte, werde ich ihn entweder besonders nötig haben, oder schon so tief in der Arbeit stecken, dass er mir ungelegen erscheint.

Arbeit macht das leben süß :)