Kinderhaus Atemreich: Hilfe für Kinder die beatmet werden müssen

Kinderhaus Atemreich Logo Ende Mai war ich im Kinderhaus Atemreich bei den letzten Handgriffen zur Renovierung der Pflegestation für Kinder die beatmet werden müssen. Dort sind Kids angefangen vom Säuglingsalter bis hin zu 10 oder 11 Jahren zuhause und werden rund um die Uhr von besonders engagierten Pflegerinnen und Pflegern betreut. Ich war erstaunt, wie unauffällig sich die Patienten, die im Kinderhaus gar keine sind, mit ihren Krankheiten auseinander setzen. Dass sie Schläuche der Beatmungsgeräte im Hals haben merken die Kleinen gar nicht. Die erfahrenen Pflegerinnen achten zum Beispiel darauf, dass die lebenswichtigen Maschinen immer im Hintergrund platziert werden, abedeckt mit bunten Tüchern oder knuddeligen Stofftieren. Unbeschwerter können Kids mit den Einschränkungen wohl nirgends aufwachsen. Und jetzt hat das Kinderhaus Atemreich auch offiziell den Umzug gefeiert. Weiterlesen

Altpapier sammeln & Webdesign

Wie vertragen sich Themen wie webdesign und Papierverwertung?

Ganz gut, eigentlich :) Denn nach meinem Urlaub steht neben der Arbeit an meiner privaten Seite auch die Neuerstellung einer Website für das Pfarrer Nikolaus Reichl Werk e.V. an. Diese Organisation besteht aus einzelnen Vereinen in Ober- und Niederbayern. Ihr gemeinsames Ziel ist die 100% ehrenamtliche Arbeit als Sammler von Altpapieren und anderen Wertstoffen, die in Absprache mit Verwertungsanlagen ohne Gewinnabfall für die Beteiligten zu Geld gemacht werden. Damit sind seit Jahren viele Projekte in Deutschland, Afrika und Indien finanziert worden, die sich heute oft schon als Selbstläufer behaupten können. Weiterlesen