Apple Befreiphone gratis!

Gratis Befreiphone nächste Woche

Apple iPhone 3G (Befreiphone) Preis bei SEO Wettbewerb

Apple kennt jeder. Das iPhone natürlich auch. Klein, schlank und meist weiß. Aber was ist das Befreiphone? Nunja, es gibt ja Fun-Bezeichnungen für das Apple iPhone zuhauf:

  • Ei-Phone
  • Schrei-Phone
  • Befreiphone
  • Style-Phone
  • Spei-Phone
  • Spy-Phone

Jetzt hat der blog macnotes.de unter dem Stichwort „Befreiphone einen SEO Wettbewerb ausgerufen, bei dem ich natürlich mitmischen werde! :) Wer mit dem keyword Befreiphone am 17. September 2008 gegen 22 Uhr bei google den ersten Platz belegt, belegt ihn auch im Befreiphone Contest und gewinnt:

1x iPhone 3G mit 16GB von Apple

Befreiphone

Befreiphone

Was tun für ein Befreiphone?

Um diesen super Preis zu bekommen, muss man eine Woche auf Befreiphone optimieren. Es sind nicht alle Methoden erlaubt. Natürlich sind Techniken verboten, die von Google abgestraft werden würden. Klar, bringt auch nichts, wenn man mit „Befreiphone“ den ersten Platz belegt hat und dann um 21:30 Uhr am 17. September penalty bekommt. ;)

– legal methods for Befreiphone:

Ein Befreiphone abziehen kann, wer einen Beitrag zum apple iPhone oder ähnlichen Themen (iPhone mit Tarifvertrag, verlorenes Handy finden) oder direkt über das Befreiphone schreibt und damit zu besagter Stunde Platz eins in den SERPs bei google belegt. Man muss nirgends angemeldet sein. Ja man muss nicht einmal ein SEO sein!

Es ist auch nicht notwendig, bei der Entscheidung auf der OMClub-Party in der Schirmerstrasse 54 in 40211 Düsseldorf im “Les Halles” am alten Güterbahnhof anwesend zu sein. Gewonnen ist gewonnen.

Selbst wenn es sich beim ersten Platz um einen Beitrag in einem Forum handelt wird der Ersteller als Sieger gefeiert und kassiert das Apple iPhone, das übrigens werksseitig freigeschalten und vollständig updatbar ist.

– illegal ways to catch a Befreiphone

Eine Regel gibt es dann doch: Um das Befreiphone zu gewinnen muss man nicht nur Platz 1 im Google Ranking erreicht haben, man darf sich auch nicht der aufwertenden Hilfe von Google AdWords bedienen! Sonst ist das Befreiphone ein Neinphone! Über paidlinks haben die Initiatoren sich noch nicht geäußert, aber ich finde, das macht man einfach nicht. Ein paidlink zum Befreiphone-Artikel würde wohl für einen Monat von einer PR 3 Seite möglich sein, mit ca. 10 bis 50 Euro auch sehr schnell und hochwertig umsetzbar. Aber ob dieser in weniger als 6 Tagen beim Ranking viel ausmacht? Oder schnell mal 20 Befreiphone-Backlinks von irgendwo einkaufen?

Befreiphone mit dreistem Trick ergaunern!

Habe auch schon entdeckt, dass bereits zwei Beiträge bei wikipedia zu „Befreiphone“ geschrieben und veröffentlich wurden. Beide Beiträge hat man gelöscht. Einmal steht dort die Begründung „Kein Artikel“ und einmal etwas witziger: „SEO Spam zu irgendeinem Wettbewerb“ ;)

Naja, ich bin sehr gespannt, wer nächste Woche das Rennen macht und das iPhone abstaubt. Immerhin 16GB und unlocked! Das sind 500 Euro in nur einer Woche und ein Quentchen Prestige.

Ich selbst habe zwar diesen Beitrag verfasst, rechne aber mit einer Platzierung zwischen 50 und 100, wenn überhaupt. Schwer abzuschätzen, welche Welle das schlägt. Zu „Befreiphone“ zeigt google schon jetzt, 2 Tage nach dem Start, über 1.500 Einträge an. WOW!

Außerdem habe ich gerade beim Lektorat sieben Mal das Wort „Breiphone“ um ein „ef“ ergänzen müssen. ^^ Wie komme ich auf Breiphone?

Hoffe, Euch passiert das jetzt nicht dauernd ;)

Benjamin Wingerter

Advertisements

2 Kommentare zu “Apple Befreiphone gratis!

  1. Pingback: Volksphone

  2. Pingback: SEO Wettbewerb September 2009 « Benjamin Wingerter Blog

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.